Mini Midi Maxi – heute Midi!

Es ist mitten in der Woche – Grund genug den Midirock zu tragen. Midi deshalb, weil er bis zur Mitte der Wade reicht. Ich wurde so oft auf der Straße auf diesen Rock angesprochen, dass er sich einen Blogeintrag redlich verdient hat.

Mittlerweile ist es Mitte August – verrückt, wo ist die Zeit eigentlich hin? Ich habe immer das Gefühl, die Zeit reicht einfach nicht aus. Wie wäre es mit 48h Tagen? Aber wahrscheinlich wäre auch das irgendwann zu wenig. Bald klopft der Herbst schon wieder an die Tür – die beste Zeit sich einen Midirock zuzulegen.

Denn den Midirock kannst du super an den bereits etwas kälter werdenden Tagen tragen, ohne das du frierst. Dazu kannst du ein Cropped Top (ein abgeschnittenes Shirt) oder auch eine Bluse tragen. Durch Accessoires wie eine Kette, lenkst du den Blick wieder auf den Oberkörper, damit der Rock nicht zu dominant wirkt. Dazu ein paar schöne Sandalen oder Pumps – fertig ist dein Midi-Look.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war ich mit AFlex Photograph professionelle Bilder für meinen Blog shooten. Das sind die ersten tollen Ergebnisse! Weitere folgen…

Jassinka_max_140812_001

Jassinka_max_140809_002

Jassinka_max_140809_003

Jassinka_max_140809_004

Top: Zenana Outfitters (ähnliches Shirt bei Asos hier erhältlich)
Rock: Topshop (ähnlichen Rock findest du hier)
Schuhe: Asos (ähnliche Schuhe von Dune im Sale hier)
Kette: Chanel I Tasche: Chanel

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Notify of