DIY: Poncho

Finish 2Es ist nass, es ist kalt, es ist Winter. Ponchos sind eine super und stylische Möglichkeit sich warm zu halten, sowohl drin als auch draußen. Ein Revival haben die guten Stücke ebenfalls gerade, also Grund genug, mir viele davon selbst zu nähen. Ihr braucht dazu nichts weiter als eine Schere, Stecknadeln, Garn und eine Nähmaschine. Wahlweise könnt ihr die Ränder aber auch per Hand versäubern.

Schritt 1:

Schritt 1_neu

Besorge dir einen Stoff (am besten eignet sich Fleece oder Baumwolle) in den Maßen H 160 cm x B 130 cm. Den Stoff legst du derBreite nach doppelt (130cm). Verschnitt brauchst du bei Fleece nicht, solltest du aber mit einem Baumwollstoff arbeiten, rechne für Länge und Breite +3 cm  hinzu, da du hier noch die Ränder mit der Nähmaschine versäubern musst, damit der Stoff nicht ausfranst. Ich habe hier einen Doubleface Fleece Stoff über stoffe.de bestellt. Den Stoff und auch die Zweifarbigkeit eignen sich super, um den Poncho von beiden Seiten tragen zu können.

Schritt 2:

Schritt 2

Da es Stoffe eigentlich nie in den Maßen gibt, die man benötigt, müsst ihr euch den Stoff zuschneiden. Dazu benötigt ihr lediglich eine Stoffschere (bitte keine Papierschere, da euch die Enden ausfransen) und ein paar Stecknadeln zum Fixieren. Faltet nun den Stoff in der Breite einmal zusammen, damit auch beide Seiten am Ende gleich aussehen. Dann messt ihr die Länge und Breite aus, markiert euch diese mit einer Stecknadel oder Schneiderkreide, ebenso wie den Halsausschnitt, und schon könnt ihr loslegen.

Schritt 3:

Schritt 3-neu

Die Fransen schneidet ihr einzeln mit einer Schere ein. Lasst dazu den Stoff weiterhin doppelt gelegt, so sind wieder beide Seiten gleich. Dies macht ihr sowohl am oberen als auch am unteren Ende. Als Messregel habe ich meinen halben Daumen genommen.

Schritt 4:

Schritt 4

Beim Fleece Stoff müsst ihr dann lediglich 1 cm vom Rand entfernt entlang nähen, damit der Poncho Stabilität bekommt. Und schon habt ihr euren ersten eigenen Poncho fertig – herzlichen Glückwunsch!

Finish

Den fertigen Poncho könnt ihr dann bei weiteren Ponchos als Vorlage nehmen. Einfach auf den Stoff legen und los geht´s!

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Renate Biller

Den Poncho finde ich super, vor allem weil man ihn nicht über den Kopf ziehen muss!
Ich würde ihn gerne nacharbeiten, und bitte um Info, wo ich die genaue anleitung herbekomme!
mfG
R.Biller

Lena

Hallo. Toller Poncho. Sind die 5cm für den Halsausschnitt? Und wo nähe ich die stoffteile zusammen? Am Rücken? Dankeschön