Glam Girl.

Laufen_web
Closeup_web

Am Wochenende war wieder Party angesagt. Fast 12 Stunden habe ich auf der Hochzeit von meinem Onkel das Tanzbein geschwungen. Der Dresscode war eindeutig-festlich! Mein Kleiderschrank sah das allerdings zweideutig. Anzug? Rock? Kleid? Hohe Schuhe? Flache Schuhe? Fragen über Fragen.

In solchen Fällen wühle ich mich nicht verzweifelt durch meinen Schrank, sondern brainstorme. Ja, auch bei Outfits eine hilfreiche Sache.

 

1. Was habe ich eigentlich an festlichen Sachen?

2. Worin habe ich mich das letzte Mal besonders schick gefühlt?

3. Wo bekomme ich auch Luft?

4. In welchem Outfit ist der Toilettengang keine langwierige Herausforderung?

5. Und last but not least: habe ich passende Schuhe?

 

Am Ende ist die Entscheidung auf das schöne Kleid von Lipsy gefallen. Anstatt eines Cardigans, trage ich einen Blazer, damit der Look weiterhin festlich bleibt. Meine Lieblingspumps machen das Outfit komplett. (In meiner Tasche hatte ich für jeden Notfall noch meine geliebten schwarzen Arizona Birkenstock.)

Rücken_web
Kleid_web
Kleid: Lipsy (ähnliches erhältlich hier, hier & hier)
Blazer: Theory (ähnlicher erhältlich hier, hier & hier)
Pumps: Office Shoes (ähnliche erhältlich hier)
Haarband: Pieces (erhältlich hier)
 
 

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Notify of